Kochstrasse™

Neuroinsights To Go: AUTONOMY-EFFEKT

Neuroinsights To Go – Jeden Freitag neu

AUTONOMY-EFFEKT – Menschen möchten sich frei und selbstbestimmt fühlen – deswegen treffen sie eher eine Entscheidung, wenn sie eine Auswahlmöglichkeit haben, als wenn es keine Alternative gibt.

Wir wollen Einfluss nehmen und unser Leben selbst bestimmen. Der Glaube etwas kontrollieren zu können, auf das wir nachweislich keinen Einfluss haben, gibt uns Sicherheit. Möchte ein Verkäufer jemandem etwas aufschwatzen, wird Werbung als zu aufdringlich und die Informationsflut als zu komplex empfunden. Es kommt zum Phänomen der “Reaktanz”: Menschen fühlen sich in ihrer Autonomie begrenzt und machen das Gegenteil von dem, was der Verkäufer von ihnen möchte – nur um aufzuzeigen, dass sie selbst entscheiden können. Dafür sind sie sogar bereit, einen negativen Effekt in Kauf zu nehmen. Die Möglichkeit auf Entscheidungen zu verzichten und diese an einen anderen abzugeben, bedient das Motiv der Autonomie. Man denke hier an Männer, die es vorziehen, sich von ihren Frauen ein-kleiden zu lassen. ;-)

HANDS ON:

Gib deinen Kunden die Wahl zwischen unterschiedlichen Leistungspaketen.

Achtung: Zu viel Auswahl ist auch nicht gut! Mehr als zwei Alternativen führen zu Verwirrung und senken die Entscheidungsfähigkeit.

Wenn du ein Team leitest, gib ihnen die Freiheit, wie sie ihre Aufgaben erledigen – das hat einen positiven Effekt auf ihre Kreativität.

MORE TO COME! Jeden Freitag kommt ein neuer Neuroinsight to go

Neuromäßige Grüße, Gesa und Team

…da geht noch was!

Bitte aktivieren Sie JavaScript

Für die korrekte Darstellung der Website muss JavaScript im Browser aktiviert sein. Bitte aktivieren Sie JavaScript und versuchen Sie es erneut.