Kochstrasse™

Neuroinsights To Go: LOSS AVERSION

Neuroinsights To Go – Jeden Freitag neu

LOSS AVERSION – Der Schmerz etwas zu verlieren, ist ungefähr doppelt so stark, wie die Freude etwas zu erhalten. Verlust vermeiden ist den meisten Menschen wichtiger, als Gewinn zu erzielen.

Die Vorstellung etwas zu verlieren ist mit starken negativen Emotionen verbunden. Der Wunsch, diese Gefühle zu vermeiden ist bei den meisten Menschen stärker, als die Freude, die durch einen Gewinn ausgelöst werden würde. „Loss Aversion“ ist die Tendenz, Verluste höher zu gewichten als Gewinne. Die Vermeidung von Verlust ist eine so starke Motivation, dass sie dazu führen kann, dass Menschen irrationale Entscheidungen treffen, nur um zu vermeiden, dass sie etwas verlieren. So würden viele ein Gericht, was sie nicht sonderlich mögen nur deshalb aufessen, weil sie ja dafür bezahlt haben.

HANDS ON:

Überlass deinen Kunden das Produkt zur Probe. Etwas Gutes zurückgeben zu müssen triggert die Loss Aversion.

Stichwort: Freemium-Produkt. Biete kostenpflichtige Funktionen des Produktes für einen begrenzten Zeitraum gratis an. Nach Ablauf dieses Zeitraums wird die Funktion deaktiviert, es sei denn, die Kunden nehmen ein kostenpflichtiges Upgrade vor.

MORE TO COME! Jeden Freitag kommt ein neuer Neuroinsight to go

Neuromäßige Grüße, Gesa und Team

…da geht noch was!

Bitte aktivieren Sie JavaScript

Für die korrekte Darstellung der Website muss JavaScript im Browser aktiviert sein. Bitte aktivieren Sie JavaScript und versuchen Sie es erneut.